Luxsky Lighting Co., Limited

Tel:0086-755-82590839
Kontaktieren Sie uns
Adresse:C & H Gebäude, Wanda Industriepark, Shiyan Stadt, Bao'an District, Shenzhen City, China
TEL:+ 86-755-82590839
+ 86-755-33654459
DAS FAX:+ 86-755-33654451
Startseite > News > Inhalt
Eine Gruppe von Export-LED-Leuchten nicht nach Saudi-Arabien Saso Energieeffizienz neue Regulierungen begegnet
- Sep 08, 2017 -

Es versteht sich, dass am 10. Februar 2016 die saudische Standard-Metrologie-Qualitätsorganisation (SASO) und das Saudi-Energieeffizienz-Zentrum die "SASO 2870/2015: Lighting Products Energieeffizienz-, Funktions- und Kennzeichnungsanforderungen" der Beleuchtungsprodukte Technische Vorschriften, Voraussetzung, dass die Standardbeleuchtungsprodukte nach Saudi Arabien exportiert werden müssen, müssen die Anforderungen an die Energiezertifizierung erfüllen. SASO2870 / 2015 hat die Anforderungen an Energieeffizienz, Funktion, Etikettierung und Energieeffizienzkennzeichnung in gesetzlichen Beleuchtungsprodukten sowie für die Sicherheit von Lichtquellenprodukten, elektromagnetische Verträglichkeit und Grenzwerte für toxische und schädliche Stoffe identifiziert.  

Die neuen Energieeffizienzanforderungen werden in drei Phasen durch unterschiedliche Leistungsstufen im Standardprogramm ergänzt. Seit dem 1. Mai 2016 wurden alle Arten von Richt- und Nicht-Richtungslampen mit Nennleistung von 60W und darüber in den Umfang der Kontrolle aufgenommen. Hersteller oder Exporteure von leichten Produkten müssen bestätigen, dass ihre Produkte die SASO2870-Anforderungen erfüllen, bevor sie exportiert werden, sich beim Saudi-Standardbüro anmelden, ein Energieeffizienz-Zertifikat beantragen und dem Produkt einen entsprechenden Energieeffizienz-Level hinzufügen. Alle Produkte innerhalb der Standardanforderungen werden auf Etikettierung und Zulassungsbescheinigungen geprüft, wenn sie bei saudischen Zoll ankommen.

Seit dem 1. Mai 2017 wurden alle Arten von Richt- und Nichtrichtungsbirnen unter 60W Nennleistung in den Kontrollbereich aufgenommen. Solche Produkte müssen eine SASO Energieeffizienz Zulassungsbescheinigung zu erhalten, oder sie werden von der Einfuhr in Saudi-Arabien verboten werden. Diese Phase erfordert explizit, dass die Produkt-Compliance-Zertifizierung (COC) -Organisation mit den Anforderungen der energieeffizienten Etikettierung von Produkten übereinstimmen muss, um zu überprüfen, ob das Produkt nicht den relevanten Anforderungen des saudischen COC-Zertifikats entspricht. Die dritte Phase wird am 1. Januar 2019 umgesetzt.

Nach der Untersuchung, der Export der LED-Lichter in meiner Gerichtsbarkeit ist vor allem auf die externe Verpackung ist nicht im Einklang mit den SASO Anforderungen, um Energieeffizienz-Etiketten, die von saudi-Arabischen Zoll verboten Einfuhren angetroffen werden. An diesem Punkt, die Shaoxing Einreise-Exit Inspektion und Quarantine Bureau erinnert die Export-Unternehmen von LED-Leuchten, folgen Sie den neuesten technischen Vorschriften von Saudi-Arabien Release-Informationen, rechtzeitige Zugang zu SASO Energieeffizienz Genehmigungen, nach den Standard-Anforderungen der Energieeffizienz-Etikettierung , um das Risiko der Rückkehr zu vermeiden.