Luxsky Lighting Co., Limited

Tel:0086-755-82590839
Kontaktiere uns
Adresse: C & H Gebäude, Wanda Industriepark, Shiyan Stadt, Bao'an Bezirk, Shenzhen, China
TEL: + 86-755-82590839
+ 86-755-33654459
FAX: + 86-755-33654451
Startseite > News > Inhalt
Unser Land wird zum ersten Mal auf die Straßenlaterne auf Probe Laser verwenden.
- Sep 15, 2017 -

Nach den Nachrichten plant der Licht-Test durchgeführt werden, in China nächsten Monat mit Hilfe von Lasern als Lichtquellen möglicherweise die erste in der Welt, und das Ziel dieser Initiative ist es, Energie zu sparen und reduzieren die teure Kosten für die Verkabelung Infrastruktur. 

Es wird berichtet, dass David Ho und Jin Jing Company (Jinjing Co.) Neue Lichttechnik wurde in Fuzhou, Fujian Provinz, im benachbarten Fuqing in diesem Monat getestet werden. 

Die Technologie nutzt Laserstrahlen Blu-Ray für Langstrecken Kraftübertragung ohne die Notwendigkeit, um Powerline zu verwenden. Trifft ein Laserstrahl ein Gerät, das eine induktive Quanten (Quanten-induziert) Material verwendet, kann Licht in die Laser-Energie umgewandelt werden. 

Einige Depots, wie Mercedes-Benz (Benz) und BMW wurden bereits ähnliche Techniken in Scheinwerfern eingesetzt. Aber der Zweck des Experiments in China, Straßenlaternen und Schnellstraße Beleuchtungsanwendungen, zu entwickeln oder zu Orten, wo nicht Kraftwerke Strom liefern. 

Einige Forscher, wie z. B. der UC Santa Barbara, Steven Denbaars, studiere in diesem Bereich seit Jahren theoretisch Laserbeleuchtung erreichen sehr hohe Effizienz im Vergleich zu LED-Beleuchtung und das Prinzip ist, dass die Blu-Ray-Licht des Lasers Light Emitting Diode wird durch die fluoreszierenden Leuchtstoff Material in die Scheinwerfer ausgeführt. und wandelt es in ein diffuses weißes Licht. 

"Laserlicht eine wichtige Lösung für Ressourcenschonung und Emissionsvermeidung Senkung des Energieverbrauchs in der Zukunft sein wird", sagte David Ho, Kernwissenschaft Arzt. Dieser Traum wird bald wahr werden. 

Laser-Test von Jin Jing Company lab 

Labortests in China haben gezeigt, dass diese Technologie 2/3 des Energieverbrauchs durch LED-Beleuchtung sparen kann und Solar-Panels verwendet werden kann, um das System zu versorgen. Die Verwendung von Laserstrahlen, Strom zu übertragen verringert den Bedarf an Stromleitungen und zugehörige Support-Infrastrukturen. 

Die Technologie von Labortests wird optimiert und für eine Weile in den Handel gebracht. Es wird voraussichtlich in etwa sechs Monaten hergestellt werden. 

David Ho sagte frühe Investoren in der Technologie, Venture-Capital-Gesellschaften in Fujian und Jiangsu Provinz waren. 

Nachdem der Fuqing Test abgeschlossen ist, wird die Straßenlaterne System in Fuzhou Luoyuan County installiert werden. 

Das Design des Systems hat in China patentiert worden und ist jetzt für weitere Patente in China und anderen Ländern bewerben. 

David Ho sagt, dass die Hürden, die überwunden werden müssen, bevor das System gestartet wird gehören, Senkung der Kosten für die Laser-Diode. Regulierungsstandards, neigen dazu, die aktuelle LED Beleuchtung Regelungen über öffentliche Sicherheit und Gefahren für die Umwelt im Einklang mit der aktuellen US-ANSI-Z136.1 Laser-Sicherheit-Spezifikation folgen. 

Wenn das Laser-Licht-System im Handel erhältlich ist, LED-Beleuchtung seit Jahrzehnten ersetzt wird, sagt David ho. 

Er hofft, dass die Technologie stärker genutzt werden kann, in Wohnungen, Kellern, Parkplätze und wo Beleuchtung für 24 Stunden benötigt werden.